Der Turm am Schweren Berg - Blick über den Tagebau Nochten


Wer schon immer gern hoch hinaus wollte, der kann das hier tun. Am Rande des Tagebaus Nochten liegt der 30 m hohe Aussichtssturm "Turm am Schweren Berg". Nach 162 Stufen erreicht man die höchste Aussichtsplattform und geniesst von hier aus einen tollen Blick über den aktiven Tagebau Nochten. Man erhält einen weitläufigen Rundumblick und kann bei klaren Sichtverhältnissen unter anderem das Kraftwerk Boxberg, die Stadt Weißwasser, das Kraftwerk Jänschwalde und das Kraftwerk Schwarze Pumpe sehen.
Der Tagebau Nochten fördert Braunkohle und ist Hauptversorger für das Kraftwerk Boxberg und für die Brikettfabrik Schwarze Pumpe. Es werden bis zu 18 Millionen Tonnen Braunkohle im Jahr gefördert. Betreiber des Tagebaus ist die Vattenfall Europe Mining AG.

Im angegliederten Kommunikations- und Naturschutzzentrum Weißwasser gibt es für die Besucher Informationen, Vorträge, Vorlesungen und Ausstellungen rund um die Themen Tagebau Nochten / Tagebau Reichwalde. Darüber hinaus gibt man auch Auskunft über den Naturschutz bei der Rekultivierung der Bergbaulandschaften.
Es gibt hier am Turm zudem ein Bistro: Öffnungszeiten / März bis Oktober: Di-So, 10-18 Uhr; November bis Februar, Sa-So 10-16 Uhr

Ein gut ausgebautes Radnetz führt direkt zum Turm. Von hier aus kann man auch weitere Radtouren unternehmen. Z.B. auf dem Hermannsdorfer Radweg bis zum Lausitzer Findlingspark Nochten (13 km). Es besteht am Turm die Möglichkeit, ein Fahrrad nach vorheriger Absprache zu mieten.
Neben dem Fahrrad kann man auch bald mit der Waldeisenbahn Muskau den Turm erreichen. Man plant, mit dem Streckenbau im Jahr 2017 fertig zu sein.

Öffnungszeiten vom "Turm am Schweren Berg"

März bis Oktober:täglich, 10-18 Uhr
November bis Februar:Di-So, 10-16 Uhr



[letzte Aktualisierung: 29.05.2015]
Anzeigen


Weblinks:

Kommunikations- und Naturschutzzentrum Weißwasser
Link folgen

Waldeisenbahn Muskau - Streckenkarte
Link folgen

Anzeigen

Karte

GPS-Koordinaten

Anzeigen

Ihre Info zum Ausflugsziel / Was gibt es Neues?

Die Idee dieser Website lebt vom mitmachen. Hier können Sie Neuigkeiten mitteilen. Wenn Sie wollen, kann ihre Info auch auf dieser Seite veröffentlicht werden. So können Sie wichtige Informationen auf einfache Art und Weise anderen zugänglich machen.

Titel
Info / Neuigkeit
Wohin posten?

weitere Ausflugsziele

Teile es und zeige es deinen Freunden