Der Kromlauer Park mit seiner Rakotzbrücke


Kromlauer Park - Rakotzbrücke Der Kromlauer Park ist ein ca. 200 ha großer Azaleen- und Rhododendrenpark, der seine wahre Pracht zur Blütezeit im Mai so richtig zeigt. Zahlreiche Rhododendren und Azaleen blühen zu dieser Zeit in den unterschiedlichsten und kräftigsten Farben. Der Kernbereich des Parkes erstreckt sich um den Rakotzsee auf einer Fläche von ca. 90 ha.
Im Jahre 1844 wurden erste Arbeiten zur Errichtung des Parks durch Friedrich Herrmann Rötschke vorgenommen. Aus zahlreichen Basaltsteinen und sechskantigen Basaltsäulen entstanden die Rakotzbrücke (auch als als Teufelsbrücke bezeichnet), Grotten, Höhlen, der Richterstuhl, die Orgel, Pyramiden, Himmel und Hölle im Wasser und auf dem Land. Die Basaltsteine stammen aus Steinbrüchen der sächsischen Schweiz und Böhmen. Der Bau der Rakotzbrücke über den Rakotzsee dauerte ca. 10 Jahre. Er wurde um 1860 begonnen. Besonders beeindruckend ist das Gesamtbild aus der halbrunden Brücke und ihrem Spiegelbild im See. Es ergibt sich ein geschlossener Kreis.
Weiterhin sehenswert sind die Freitreppe mit der Skulptur des Herkules Farnese, das Herrenhaus, das Kavalierhaus und die "Grüne Villa".
Auch eine Fahrt mit der Waldeisenbahn Muskau, einer diesel- oder dampfbetriebenen Schmalspurbahn, sind von hier aus nach Weißwasser und Bad Muskau möglich.

Der Park ist immer geöffnet und kann kostenlos betreten werden. Er ist heute Eigentum der Gemeinde Gablenz.
Jedes Jahr zu Pfingsten findet hier das traditionelle Park- und Blütenfest im Kromlauer Park statt.

Lage:

Der Kromlauer Park befindet sich im Gablenzer Ortsteil Kromlau direkt an der Halbendorfer Straße. Ein großer Parkplatz ist vorhanden.



[letzte Aktualisierung: 19.05.2015]
Anzeigen


Weblinks:

Rhododendronpark Kromlau
Link folgen

Waldeisenbahn Muskau
Link folgen

Karte

GPS-Koordinaten

Anzeigen

Ihre Info zum Ausflugsziel / Was gibt es Neues?

Die Idee dieser Website lebt vom mitmachen. Hier können Sie Neuigkeiten mitteilen. Wenn Sie wollen, kann ihre Info auch auf dieser Seite veröffentlicht werden. So können Sie wichtige Informationen auf einfache Art und Weise anderen zugänglich machen.

Titel
Info / Neuigkeit
Wohin posten?

weitere Ausflugsziele

Teile es und zeige es deinen Freunden