Das Storchennest in Vetschau - umfassende Informationen über den Weißstorch


Der Weißstorch ist der Charaktervogel dieser Region. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) engagiert sich u.a. für das Leben der Störche. Mit dem Weißstorch-Informationszentrum in Vetschau ist nun seit der Neueröffnung im Jahre 1995 eine Einrichtung geschaffen worden, in der man sich umfassend über den Weißstorch informieren kann. In einer Ausstellung werden zudem zahlreiche Exponate gezeigt, die das Leben der Vögel und Insekten im allgemeinen darstellen.
Direkt am Informationszentrum befindet sich ein Nistplatz, der mit Kamera und Mikrofon beobachtet wird. So ist es auch möglich, das dortige Geschehen direkt im Internet zu verfolgen.
Im Zeitraum zwischen Ende März und Anfang April kommen die Störche aus dem Winterquartier zurück und beginnen hier zu brüten. Dabei legen sie zwischen 2 und 5 Eier, welche in ca. 30 Tagen ausgebrütet werden.


Lage:

Das Weißstorch-Informationszentrum befindet sich direkt in Vetschau in der Spitze zwischen Reptener Chaussee und Drebkauer Straße.

Öffnungszeiten:

Di - So, Feiertage von 10:00 - 17:00 Uhr

Eintrittspreise (Auszug):

Erwachsene:2,50 €
Kinder (bis 14 Jahre):1,00 €
NABU Mitglieder:Eintritt frei
weitere:siehe Anbieter-Website

Weitere Informationen erhalten Sie dort:

NABU-Weißstorchzentrum
Drebkauer Straße 2a
03226 Vetschau



[letzte Aktualisierung: 02.01.2015]
Anzeigen


Weblinks:

NABU-Weißstorchzentrum
Link folgen

Anzeigen

Karte

GPS-Koordinaten

Anzeige

Ihre Info zum Ausflugsziel / Was gibt es Neues?

Die Idee dieser Website lebt vom mitmachen. Hier können Sie Neuigkeiten mitteilen. Wenn Sie wollen, kann ihre Info auch auf dieser Seite veröffentlicht werden. So können Sie wichtige Informationen auf einfache Art und Weise anderen zugänglich machen.

Titel
Info / Neuigkeit
Wohin posten?

weitere Ausflugsziele

Teile es und zeige es deinen Freunden