Angebote zu "Family" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

JÖRG »KO« KOKOTT
9,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

»Zeitreise« Das Geburtstagskonzert zum 65. Mit musizierenden GästenJÖRG »KO« KOKOTT »Er sei ein Liedhaber - so bezeichnet er sich selbst. Natürlich versteht jeder zuerst Liebhaber- und ein solcher ist Ko ja auch, Liebhaber der Musik, der Lieder,der Gitarre, der Werke genialer Dichter.«VRBUm dem heutigen Konzert- (und Lebens-) ereignis gerecht zu werden, wollen und müssen wir uns auf eineZeitreise begeben, ob man die als kurz oder lang bezeichnen will, diese Einschätzung ist subjektiv.Nimmt man ein Menschenleben als Maßstab, so würde ich sagen: Es ist schon eine lange Zeitreise, die sich über einen Zeitraum von 65 Jahren hinweg erstreckt.Denn damals, 1955, hat alles begonnen, im und mit dem Leben des Jörg Ko Kokott, dem Gast des heutigen Abends. Anlass genug, zurück zu blicken auf die vergangenen - als auch nach vorn zu schauen auf die kommenden Jahre.Seit nunmehr 56 Jahren spielt er Gitarre. Was vor mehr als einem halben Jahrhundert auf einerkleinen Wandervogelgitarre aus den 1920er Jahren begann, ist seit nunmehr 40 Jahren Beruf und Berufung,der Jörg Kokott (den alle Welt seit Jahr und Tag nur kurz und knapp »Ko« nennt) auch in seinem 48. Bühnenjahr leidenschaftlich nachgeht. »Zeitreise« hat er passend dieses, sein nunmehr 84. Bühnenprogramm, genannt. Neue Lieder werden da ebenso erklingen wie Instrumentalstückeund einige der Hits (kann man die so nennen?), kurze Texte, Gedichte und Anekdoten bilden den Rahmen.Neben dem einzigartigen Mandoloncello bringt Ko seine drei Gitarren, unterschiedlich besaitet und gestimmt, auf die Bühne und in der für ihn typischen, einzigartigen Spielweise zum Klingen. Dazu sein Gesang, das ergibt Musik, die direkt aus der Seele zu fließen scheint.Jörg »KO« Kokott: In Leipzig geboren, besuchte er die Thomasschule und spielt seit dem 9. Lebensjahr Gitarre.Der frühe Kontakt zu den Sängern des Thomanerchors hat ihn geprägt. 1978 war er Mitbegründer der legendären Folkband »Wacholder«, die in der DDR ebenso ausgezeichnet wurde als auch Auftrittsverbote hatte. Sein Musikstudium beendete er in Cottbus, seit 1980 ist er als Musiker, Sänger, Dichter und Komponist tätig.Mit vielen berühmten Kollegen stand er im Verlauf der vergangenen Jahre gemeinsam auf der Bühne, mit Hannes Wader, Konstantin Wecker, Klaus Doldinger, mit Eric Bogle, Dick Gaughan, der Sands Family u.v.a. und er gab Konzerte und Gastspiele in zahlreichen Ländern Europas und den USA.Seine Kreativität und Schaffenskraft sind unglaublich.Ständig arbeitet er an neuen Vorhaben. So entstanden Liederabende nach Texten von Eva und Erwin Strittmatter, Heinrich Heine, Gerd Püschel und anderen.Fix und fertig schlummert ein Programm nach Texten von Berthold Brecht in seiner Schublade, dass aus urheberrechtlichen Gründen noch nicht aufgeführt werden darf. Im August 2026 aber soll und wird Premiere sein - sagt Ko. Und wenn er es sagt, dann wird es auch so sein.Zum heutigen Geburtstags-Konzert werden wohl einige musikalische Wegbegleiter mit auf der Bühne stehen, beispielweise Christian Georgi, Frank Oberhof und Cordula Schönherr. Vielleicht auch noch mehr, wir werden sehen ... Wir alle gratulierern, lieber Ko, Dir zum Geburtstag!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe