Angebote zu "Jahre" (99 Treffer)

Kategorien

Shops

Steinhauer:Wer mordet schon in Cottbus
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.07.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wer mordet schon in Cottbus und im Spreewald?, Titelzusatz: 11 Krimis und 125 Freizeittipps, Autor: Steinhauer, Franziska, Verlag: Gmeiner Verlag // Gmeiner-Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Brandenburg // Land // Roman // Erzählung // Cottbus // Deutsche Belletristik // Kriminalroman // Spreewald // Kriminalromane und Mystery // Thriller // Spannung, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 249, Empfohlenes Alter: ab 16 Jahre, Reihe: Kriminelle Freizeitführer im GMEINER-Verlag, Gewicht: 261 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
10 Jahre Hochschulrecht im Wandel
76,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.09.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 10 Jahre Hochschulrecht im Wandel, Titelzusatz: Zum 10-jährigen Bestehen des Zentrums für Rechts- und Verwaltungswissenschaften an der BTU Cottbus, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Redaktion: Knopp, Lothar // Peine, Franz-Joseph // Nowacki, Konrad // Schröder, Wolfgang, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hochschulrecht // Schulrecht // Schulgesetz // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 294, Gewicht: 524 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Freiheit von Kunst und Wissenschaft, Forschung ...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.01.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Freiheit von Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre - was heißt das nach Bologna?, Titelzusatz: Tagungsband zum Symposium im Rahmen der Festwoche 20 Jahre BTU Cottbus im Juni 2011, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Redaktion: Zimmerli, Walther C. // Knopp, Lothar, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erforschung // Forschung // Hochschulrecht // Schulrecht // Schulgesetz // Kunst // Recht // Forschung und Information // allgemein // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 219, Gewicht: 424 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Conjak - Swinging Noël - Weihnachts Lieder, Son...
18,65 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit großem Vergnügen warten Christiane Hagedorn und Martin Scholz mit einer Auswahl ihrer Lieblingsweihnachtslieder aus Frankreich, England, Deutschland, Italien, Russland, USA, Argentinien und Venezuela auf.Mit Charme und Esprit mixen sie Bekanntes mit Überraschendem, Besinnliches mit Heiterem, Frostiges mit Kuscheligem und bescheren uns zwischen ihren musikalischen Kleinodien durchaus auch die eine oder andere weihnachtliche Perle aus dem Reich der Poesie...Honig für die Seele, Balsam für´s Ohr!Christiane Hagedorn (Gesang, Blockflöte, Geige)...singt und spielt seit sie denken kann, studierte zunächst Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin, war Lady Macbeth, Lady Anne, Lady Milford, Prinzessin Eboli, Polly Peachum, Blanche Dubois und viele mehr auf Bühnen wie dem Staatstheater Cottbus, Hans Otto Theater Potsdam, dem Osnabrücker und Münsteraner Stadttheater, debutierte als Sängerin beim Internationalen Jazzfestival Münster, sang und spielte mehrere Jahre an der Seite von Götz Alsmann, ist immer wieder mit eigenen Projekten zwischen Swing, Chanson und Soul-Jazz unterwegs und kann sich einfach nicht entscheiden, was sie lieber ist: Sängerin oder Schauspielerin, weshalb sie beizeiten auf den Trichter kam, beides zu verbinden, womit sie nicht nur zunehmend erfolgreich, sondern auch überaus glücklich ist.Martin Scholz (Piano, Kornett, Percussion)...arbeitet seit seinem Jazzstudium an der Folkwang Hochschule als Pianist, Organist, Blechbläser, Arrangeur und musikalischer Leiter in verschiedenen Konstellationen von Solo bis Bigband (u.a. Roy Herrington Band, Quartett Sonnenschein, Peter Materna Quartett, The Dorf, Palinckx, Know What I Mean?, Das Böse Ding) sowie im Bereich Schauspiel und Tanztheater.Dabei führen ihn seine Projekte nicht selten auch ins europäische Ausland, nach Südamerika oder Asien.Dass er überraschenderweise auch über ein gerüttelt Maß an schauspielerischem Talent verfügt, ging ihm in der Zusammenarbeit mit Christiane Hagedorn auf, die in ihm einen kongenialen Gegenpart in jeder spielerischen Hinsicht gefunden hat.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Zils:Jahrgang 37 erzählt
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.08.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Erinnerungen an Mecklenburg-Vorpommern, Sammlung der Zeitzeugen 82, Autor: Zils, Jürgen, Herausgeber: Jürgen Kleindienst, Verlag: Zeitgut Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anklam // Bauingenieur // Bretagne // DDR-Biographie // Deutsch-Französische Freundschaft // Dipl.-Jurist // Fahrrad-Touren // Friedliche Revolution // Geschäftsführer MONTRA-Bau // Ingenieurhochschule Cottbus // Kongreßhalle Rostock // Kriegskind // Kunstausstellungen // Künstler // Mauerfall // Maurer // Musiker Schulband // Nachkriegskindheit // Neubrandenburg // Ostsee // Rostock // Schulzeit 50er Jahre // sowjetische Besatzer // TU Dresden // Usedom // Zelten // Zinnowitz, Altersangabe: Lesealter: 10-99 J., Produktform: Kartoniert, Umfang: 228 S., 78 Illustr., incl. 30 Farbbilder des Autors, Seiten: 228, Format: 1.5 x 21.5 x 13.5 cm, Gewicht: 400 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
David Helfgott in Film und Konzert - Brandenbur...
21,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seit 1997 der Film SHINE die Lebensgeschichte des charismatischen, australischen Pianisten zum Kinoerfolg wurde, spielt David Helfgott regelmäßig vor einem begeisterten Publikum. Von den etablierten Konzertkritikern wurde ihm damals ein kurzes Aufflackern auf dem internationalen Konzertpodium prognostiziert und dass er schon bald wieder in der Versenkung verschwinden würde. Schauspieler Geoffrey Rush erhielt für die Darstellung des Musikers im Film ?Shine? einen Oscar. Im Film wird die wahre Geschichte des jungen Davids erzählt, der als Sohn jüdischer Einwanderer in Australien aufwuchs und eine schwierige Jugend mit dem strengen Vater verlebte. Nach einer großen Musikkarriere in jungen Jahren folgte die psychische Zusammenbruch Helfgotts. Nach vielen Jahren schaffte er es, die Musik wieder aufzunehmen und seinen Platz in der Gesellschaft zurückzuerobern. Seither wurde er mit zahlreichen Preisen für sein Schaffen als Musiker ausgezeichnet. Vor allem in seiner Heimat Australien genießt Helfgott höchste Anerkennung. 2004 wurde ihm die Ehrendoktorwürde der University of Western Australia verliehen, zwei Jahre später wurde er als erster Musiker überhaupt im Australian Walk of Fame aufgenommen. In den vergangenen fünf Jahren tourte Helfgott in zahlreichen Ländern und gilt als einer der wenigen Pianisten, die außerhalb eines Abonnement-Konzerts große Hallen füllen. 2020 ist der quirlige Musiker immer noch unterwegs und der Erfolg ist nicht abgebrochen. Kein Wunder, denn was Helfgott seinem Publikum bietet ist keine Retortenmusik. Wer ihn schon einmal live erlebt hat, weiß wie außergewöhnlich seine Konzerte sind. Fast ausnahmslos alle Dirigenten, die das Glück hatten mit ihm zusammen auf der Bühne zu stehen, bezeichnen das Musizieren mit ihm als einen der Höhepunkte ihrer Karriere. Nun kann man das Tastengenie, das den Kontakt mit dem Publikum sucht, wieder einmal in Deutschland im Weltspiegel Cottbus live erleben.?PRESSE: Tonhalle Zürich - Die Faszinationskraft des Pianisten liegt indes in seiner Hingabe und ungezügelten Begeisterung, die alle Schranken durchbricht. Bei der zweiten Ballade oder dem ersten Mephisto-Walzer von Franz Liszt kommen diese Eigenschaften am schönsten zur Geltung. Da ist ein Pianist am Werk, der diese Kompositionen nicht als Hochamt im Musentempel präsentiert, sondern als existenzielle Herausforderungen annimmt. NZZ, Thomas Schacher?Wiener Konzerthaus - Eben hat Helfgott im Konzerthaus in Wien die letzte Taste seines Bösendorfer bespielt, Liszts Mephisto Walzer Nr. 1. Jetzt stehen die Menschen, sie applaudieren ihm und sie lachen und es will nicht aufhören, dieses irrationale Wohlgefühl, dass von diesem kleinen, hageren Mann ausgeht. nachrichten.at PROGRAMM:Bach:Italian ConcertoBeethoven: Sonata Op.53 The Waldstein? Pause ? Chopin: Ballade No.4 F MinorLiszt: Ballade No.2 B MinorAddinsell: Warsaw Concerto

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
FC Energie Cottbus
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Reihe Fußballfibeln - Bibliothek des Deutschen Fußballs ergründen Fans die Seele ihres Clubs. Immer nah am Geschehen, beschreiben sie mit heißem Herzen Legenden, Leidens- und Heldengeschichten. Denn: Jeder Verein ist besonders, und wer wüsste das besser als seine Fans!Jens Batzdorf pilgerte schon als Knirps regelmäßig ins Stadion der Freundschaft, um seinerzeit die BSG Energie Cottbus siegen - und verlieren zu sehen. Er erlebte den Aufstieg in die DDR-Oberliga mit und den Absturz in niedere Spielklassen nach der Wende - das Schicksal nahezu jedes ostdeutschen Fußballvereins. Doch ausgerechnet Cottbus, diesem einst so unscheinbaren Club, sollte es gelingen, wie Phönix aus der Asche in den Fußballhimmel der 1. Bundesliga aufzusteigen - für zweimal drei Jahre - und Batzdorf verpasste kein einziges Spiel. Mit der aufrichtigen Liebe eines echten Fans schildert er die Historie des Vereins und der breit gefächerten Cottbuser Fanszene. Interessante Beiträge älterer Recken der Szene vermitteln dabei ein authentisches Bild vom Dasein als Cottbus-Fan zu Zeiten der BSG in den 1980er Jahren.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
FC Energie Cottbus
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Reihe Fußballfibeln - Bibliothek des Deutschen Fußballs ergründen Fans die Seele ihres Clubs. Immer nah am Geschehen, beschreiben sie mit heißem Herzen Legenden, Leidens- und Heldengeschichten. Denn: Jeder Verein ist besonders, und wer wüsste das besser als seine Fans!Jens Batzdorf pilgerte schon als Knirps regelmäßig ins Stadion der Freundschaft, um seinerzeit die BSG Energie Cottbus siegen - und verlieren zu sehen. Er erlebte den Aufstieg in die DDR-Oberliga mit und den Absturz in niedere Spielklassen nach der Wende - das Schicksal nahezu jedes ostdeutschen Fußballvereins. Doch ausgerechnet Cottbus, diesem einst so unscheinbaren Club, sollte es gelingen, wie Phönix aus der Asche in den Fußballhimmel der 1. Bundesliga aufzusteigen - für zweimal drei Jahre - und Batzdorf verpasste kein einziges Spiel. Mit der aufrichtigen Liebe eines echten Fans schildert er die Historie des Vereins und der breit gefächerten Cottbuser Fanszene. Interessante Beiträge älterer Recken der Szene vermitteln dabei ein authentisches Bild vom Dasein als Cottbus-Fan zu Zeiten der BSG in den 1980er Jahren.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Land.Leben - Na jsy
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Markenzeichen der Bilder des in Kolkwitz bei Cottbus lebenden Fotografen Thomas Kläber ist deren Dichte, die durch die besondere Nähe zu seinen Protagonisten und ihrem sozialen Umfeld gekennzeichnet ist. Bereits vor fünfzig Jahren entstanden die ersten Bildmotive zum 'Landleben', das sich zu seinem all umspannenden Hauptthema entwickeln sollte. Anfänglich waren es Freunde und Nachbarn aus seinem Heimatort Beyern und der Umgebung, die bei der Arbeit und in der Freizeit auf ihren Höfen, den Feldern oder zu Hause mit Interesse begleitet wurden. Ab Mitte der 1980er Jahre rückten zunehmend die Dörfer um Cottbus in seinen Fokus. Über Jahrzehnte gelangen ihm eindrucksvolle Fotografien vom alltäglichen Zusammenleben der Menschen, nicht nur auf dem Dorf. Der entstandene Bildkomplex ist deshalb mehr als nur eine Chronik vom Dasein der kleinen Leute in der Lausitz, das sich mit der Zeit und den gesellschaftlichen Umwälzungen änderte.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot