Angebote zu "Spreewald" (42 Treffer)

Spreewald Ferienkarte
3,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Spreewald ist der Titel für eine Karte, deren Blattschnitt von Teupitz bis Friedland im Norden und von den Lausitzer Höhen bis Cottbus im Süden reicht. Jeder, der schon mal im Spreewald war, erinnert sich an die Kähne, die beladen mit Touristen, die Fließe entlang gestakt werden. Spreewald ist aber nicht nur Gurken und Kahnfahren, sondern auch Heimat der Sorben, eine vielfältige Natur und einige interessante kulturelle Sehenswürdigkeiten. Vom Planetarium in Cottbus zur Slawenburg Raddusch oder der Tropical-Island-Dome - es gibt eine Menge zu entdecken in und um den Spreewald. Die Ferienkarte stellt die touristische Region des Spreewaldes auf bildhafte Weise dar. Für besondere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele stehen feine Zeichnungen (Vignetten), die dem Betrachter einen optischen Eindruck über die entsprechenden Ausflugsziele vermitteln. Darüber hinaus informiert die maßstabsgetreue Karte über Zeltplätze, Badegelegenheiten, Museen, Häfen, Schlösser, Gutshäuser und typisches für die Region auf die gleiche bildhafte Weise. Damit ist die Karte, im wahrsten Sinne des Wortes, kinderleicht zu lesen. Wer sich die Karten im Format 68 x 48 cm wie ein Poster an die Wand hängen möchte, kann sie auch gerollt bekommen. Die Ferienkarte ist als touristische Karte gedacht, ein Andenken an die Ferien und als Karte für Ausflugstipps.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Reise durch den Spreewald
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Cottbus und Alt-Schadow entfaltet sich die Spree zu einer der faszinierendsten Niederungslandschaften Europas, dem Spreewald. Wegen seines geringen Gefälles zerteilt sich der Fluss in viele breite, kleinere und schmalste Wasserläufe, die hier Fließe heißen. Dazwischen ragen inselartige, niedrige Schwemmsandflächen auf, die sogenannten Kaupen, auf denen sich die ersten Siedler niederließen. Jahrhundertelang von bäuerlichem Leben geprägt, bewahrte sich die Region eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die seit 1991 durch die Aufnahme in die Liste der UNESCO-Biosphärenreservate geschützt wird. Neben der urwüchsigen Natur locken aber auch Schlösser und Kirchen, Heimatmuseen und Ausflugslokale in die Auenlandschaft, die sich am besten vom Wasser, auf einer der traditionellen Kahnfahrten erleben lässt. Die originalgetreu nachgebaute Slawenburg Raddusch erzählt von der Frühzeit der Besiedlung, im supermodernen Badezentrum Tropical Islands genießt man Südsee-Klima unter dem Dach der ehemaligen Cargolifter-Werfthalle. In dieser Region im südlichen Brandenburg hat der Volksstamm der Sorben sein Brauchtum und seine Kultur bewahrt. Auf zahlreichen Dorffesten begegnet man noch den historischen Trachten und Bräuchen wie dem Hahnrupfen und Stollenreiten . Aus dem Inhalt - Spreewälder Gurken - Slawenburg Raddusch - Kirchenliederdichter Paul Gerhardt - Märchen und Sagen

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Reiseführer Spreewald
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

- Fundierte Hintergrundinformationen zu Natur und Kultur - Einblicke in die sorbischen Traditionen - Extra-Kapitel zu Cottbus und Umgebung - Zahlreiche Tourenvorschläge für Paddler, Radfahrer und Wanderer - Ausführliche reisepraktische Tipps Der Spreewald begeistert durch seine einzigartige Landschaft. ´Bäuerliches Venedig´ nannte Fontane diese Gegend, denn ein weit verzweigtes Netz aus schmalen Spreearmen formt hier unzählige kleine Inseln, die oft nur durch schmale hölzerne Fußgängerbrücken verbunden sind. Mit Kahn oder Paddelboot, dem Fahrrad oder zu Fuß lassen sich idyllisch gelegene Dörfer, alte Schlösser und stille Waldwege entdecken. Dieser Reiseführer stellt mit Lübben, Lübbenau und Burg die Touristenzentren des Spreewaldes vor, führt seine Leser jedoch auch zu weniger bekannten Orten wie der Slawenburg bei Raddusch oder der Spreeaue bei Dissen. Auch der nahe gelegenen Stadt Cottbus und dem berühmten Branitzer Park widmet er ein eigenes Kapitel. Die fundierte Einführung in die landschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung der Region vermittelt interessante Hintergrundinformationen zu Schleusen, Sagengestalten, der sorbischen Sprache und vielem mehr. Mit detaillierten Tourenbeschreibungen zu Wasser und zu Land, zahlreichen Hinweisen für Tagesausflüge und umfangreichen Empfehlungen für Wellnesswochenenden wendet sich dieser Reiseführer gleichermaßen an Aktivurlauber, Familien und Kulturtouristen. Weitere Reiseführer zu Brandenburg und zu Ostdeutschland finden Sie auf www.trescher-verlag.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Im Spreewald unterwegs
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eins der beliebtesten Reiseziele im Land Brandenburg ist der Spreewald. Paddel-, Fahrrad- oder Wandertouren und natürlich die beliebten Ausflüge mit dem Spreewaldkahn bieten dem Besucher reizvolle Naturerlebnisse. Entdecken Sie entlang des 250 km langen Gurkenradweges beschauliche Städte und Ortschaften, die mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten locken. Das Gurkenmuseum im Walddorf Lehde, die Slawenburg Raddusch, der Pückler-Park in Branitz bei Cottbus oder die Holländerwindmühle in Straupitz sind nur einige Beispiele. Beginnend in Lübbenau, wo das Spreewaldmuseum über die Geschichte der bis heute zweisprachigen Region und ihre sorbischen Mitbürger erzählt, führt der Weg über Lehde, Leipe, Raddusch nach Vetschau, Burg, Werben und Cottbus. Weiter geht es über Peitz, Dissen, Straupitz, Neu und Alt Zauche nach Lübben und Schlepzig in die Krausnicker Berge. Wer beim Lesen Lust auf Spreewaldurlaub bekommt, kann sich die Wartezeit mit einigen typischen Regionalgerichten (Rezepte im Buch) verkürzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
PUBLICPRESS Stadtplan Cottbus
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Günstig gelegen zwischen Lausitz und Spreewald, begeistert Cottbus mit einer langen und wechselvollen Geschichte. Vielerorts lässt sich das historische Erbe entdecken: Prachtvolle Gebäude, Park und Schloss Branitz sowie sehenswerte Museen prägen die Heimat des Cottbuser Postkutschers, dem eigens ein Denkmal gesetzt wurde. Der Stadtplan mit Umgebungskarte, Innenstadtvergrößerung, allen wichtigen Sehenswürdigkeiten und ein Straßenverzeichnis ist Ihr idealer Reisebegleiter und Stadtführer für die Stadt im Spreewald, Cottbus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Spreewälder Radeltouren
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Spreewald ein Labyrinth von etwa 200 Wasserläufen, Seen, Wäldern und Streusiedlungen fügen sich zu einem parkähnlichen Landschaftsmosaik von ganz eigenem Reiz - Produkt nacheiszeitlicher Naturgewalten und jahrhundertelanger Tätigkeit des Menschen. Wer die Seele dieses einzigartigen Landstriches, seine Geheimnisse, Eigenarten und Gegensätze ergründen, kurzum Land und Leute kennenlernen möchte, kann neben der üblichen Kahnfahrt auch den Landweg wählen. Was liegt da näher, als aufs Fahrrad zu steigen und diese landschaftliche Schönheit zu entdecken. Unter- und Oberspreewald, die Niederlausitz und die Calauer Schweiz, Cottbus und Peitz, Golßen und der Schwielochsee warten auf ihre radtouristische Entdeckung. Die Spreeewälder Radeltouren führen in zehn verschiedenen Touren von 27 bis 79 Kilometern durch und um den Spreewald - immer gibt´s was zu entdecken. Im Vorspann jeder Tour werden verschiedene Tipps gegeben, damit man sich vorab auf die Länge, Steigungen, Wegbeschaffenheit und die Durchführbarkeit mit Kindern einrichten kann. Die gut recherchierten Touren sind ausführlich beschrieben, wobei Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten am Rande der Strecke besonders hervorgehoben wurde. Die Auswahl der Touren erfolgte nach touristischen Gesichtspunkten, wobei überwiegend verkehrsarme Strecken Berück¬sich¬tigung fanden. Im Info-Block am Ende der Broschüre fällt der Blick auf Öffnungs¬zeiten und Telefonnummern verschiedener Einrichtungen. Das handliche Taschenformat bietet sich förmlich an, auf jede Radtour mitgenommen zu werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Reiseführer Spreewald
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was fällt einem zum Spreewald ein? Die Gurke? Die sorbischen Ostereier? Kahn fahren? Die Sorben, die auch Wenden heißen? Die wunderschönen sorbisch/wendischen Trachten? Der Spreewald sollte nicht schnell erkundet werden - vielmehr langsam und leise: Mit dem Kanu, dem Rad, oder einfach zu Fuß. Die üppig wachsenden Wasser- und Sumpfpflanzen treiben in den Fließen und an ihren Ufern wölben sich die Kronen von Erlen und Eschen, Buchen und Eichen - einem europäischen Urwald gleich und als Biosphärenreservat unter Schutz gestellt. Malerische Städte und Dörfer gilt es zu entdecken. Über die Bewohner, sorbisch/wendische und deutsche, und ihre Bräuche, ihre Geschichte und ihr Zusammenleben erfährt man in den Museen und Ausstellungen. Am reizvollsten sind natürlich die Kahnfahrten, bei denen ein Fährmann die Gäste durch die Fließe stakt und Geschichte und Geschichtchen zum Besten gibt. Der Reiseführer beschreibt Natur und Kultur der beliebten Spreewald-Region. Der Reiseführer möchte eine Hilfe und Unterstützung sein, die allgemein bekannten, aber auch die versteckten und mitunter erst auf den zweiten Blick zu entdeckenden Schönheiten des Landes genießen zu können. Die Beschreibung beginnt im Oberspreewald mit Lübbenau, Lehde, Leipe, Straupitz, Burg, Werben, Dissen, Raddusch und Vetschau und setzt sich im Oberspreewald mit Lübben, Schlepzig, Krausnick, Brand, Groß Wasserburg, Köthen, Leibsch, Neu Lübbenau bis nach Alt Schadow und dem Neuendorfer See fort. Außerdem hat er Ausflugstipps für Cottbus parat. Auf 96 Seiten findet der Tourist praktische Hinweise zur Gestaltung seines Urlaubs aber auch Hintergrundwissen zu Geologie, Flora und Fauna der Region sowie deren Besiedlungsentwicklung. Durch die übersichtliche Gestaltung und Bebilderung mit Farbfotos findet sich der Nutzer gut zurecht. Ein ausführlicher Informationsanhang gibt Auskunft über Fremdenverkehrsämter, -vereine und andere Tourismusträger, Museen und andere Kultureinrichtungen, selbstverständlich mit Angabe der Telefonnummern und Internetadressen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
PublicPress Erlebnisführer Lausitz, Spreewald
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lausitz Südöstlich von Berlin beginnt die Lausitz. Diese Region ist geprägt von Heide, Wäldern, Flüssen und Seen - überregional bekannt ist der Spreewald. Entsprechend naturverbunden sind die im Kartenteil markierten und im Infoteil näher beschriebenen Freizeitangebote: Waldbäder, Reiterhöfe, Kanuverleih, Tierparks, Freilichtmuseen. Der kulturell Interessierte kommt in Städten wie Cottbus, Weißwasser oder Senftleben auf seine Kosten: Burgen, Kirchen und Museen warten auf Besucher. Nicht vergessen: die Besichtigung des Braunkohlereviers Welzow.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Tödliche Spreewald-Liebe
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tragisches Familiendrama in der Spreewald-Stadt Lübbenau: Am 27. September 1989 lässt sich Mario. H. von seiner schizophrenen Ehefrau dazu verleiten, ihr beim Selbstmord zu helfen. - Im beschaulichen Lindow tötet 1984 ein junger Mann aus Frustration seine 92 Jahre alte Vermieterin, weil er seine sadistischen Sexfantasien nicht ausleben konnte. - An einem schönen Sommertag geht ein zwölfjähriges Mädchen am idyllischen Pinnower See spazieren. Es ist ihr letzter Spaziergang. Mit schweren Kopfverletzungen wird sie am Abend am Seeufer gefunden. Die Ärzte im Cottbuser Krankenhaus kämpfen verzweifelt um ihr Leben. Vergeblich. Wolfgang Swat hat erneut Kriminalfälle aus der DDR gesammelt und die alten Verbrechen gewohnt versiert von allen Seiten beleuchtet - spannend und auch nach vielen Jahren noch aufwühlend.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot