08.06.2016

Lübbenau

[Bildrechte: Spreewelten GmbH]

[Bildrechte: Spreewelten GmbH]



Pinguin-Nesthäkchen Flocke war die Aufregung nicht anzumerken. Wie gewohnt schmiegte er sich an eine seiner beiden Tierpflegerinnen und holte sich vor dem Anstoß seine tägliche Portion Streicheleinheiten ab. Als es dann ernst wurde parierte der Jungpinguin wie auf Kommando. Zielsicher trippelte er zum deutschen Ball und stupste ihn an.

Sein Fußball-Tipp vor dem ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich fällt auf Deutschland. „Das war eindeutig“, freut sich Pflegerin Laura Schäfer.

Im Vorfeld haben sie und ihre Kollegin Sabine Lowka mit dem Humboldt-Pinguin ein wenig trainiert. „Immer wenn Flocke einen Ball berührt hat, haben wir ihn mit einem Hering belohnt“, erklärt Laura Schäfer das Prozedere. Zwei grüne Bälle wurden vor dem heutigen Spielbeginn mit der deutschen und der ukrainischen Flagge beklebt. Flocke konnte sich also zwischen Blau-Gelb und eben Schwarz-Rot-Gold entscheiden. „Beim Üben waren die Fahnen noch nicht zu sehen“, versichert Schäfer.

Im Spreewelten Bad ist man überglücklich über Flockes Tipp. Nun sei die Nationalmannschaft gefragt, die Voraussage auch zu erfüllen. Flockes EM-Tipp ist auf dem Spreewelten-You-Tube-Kanal und auf der Spreewelten-Facebook-Seite zu sehen.

Hintergrund:

17 Humboldt-Pinguine leben in einer eigens für sie konzipierten Anlage im Spreewelten Bad Lübbenau/Spreewald. Seite an Seite schwimmen sie täglich mit den Besuchern des Freizeitbades.

Seit drei Jahren wird in den Spreewelten erfolgreich Nachwuchs groß gezogen. Flocke ist einer davon. Kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 ist er aus seinem Ei geschlüpft. Im Gegensatz zu seinen Freunden musste er mit der Hand aufgezogen werden. So wurde er zum Nesthäkchen und folgt seinen beiden Tierpflegerinnen stets auf Schritt und Tritt. „Weil er so zahm ist, haben wir ihn für das diesjährige Fußball-Orakel ausgewählt“, erklärt Laura Schäfer, Tierpflegerin im Spreewelten Bad. Bei der letzten Fußball-Weltmeisterschaft vor zwei Jahren waren noch alle auf der Anlage lebenden Pinguine eingeladen, sich an dem Tipp zu beteiligen. Damals lagen die Frackträger nie daneben. Nur ein Spiel haben sie auf Sieg getippt, welches unentschieden ausfiel. Sonst hatten sie eine 100-prozentige Trefferquote.


Quelle: Spreewelten GmbH - Lübbenau - http://www.spreeweltenbad.de


Anzeigen

siehe auch

Wollen sie ihre News / Pressemitteilung auch hier veröffentlichen? Dann senden sie uns eine Mitteilung per eMail. News / Pressemitteilungen sind auf die Region Cottbus (+75km Umkreis) sowie auf die Themengebiete Tourismus, Freizeit, Gastronomie, Kunst, Kultur, Familie und Kinder beschränkt.

Ihre Info zur News / Was gibt es Neues?

Die Idee dieser Website lebt vom mitmachen. Hier können Sie Neuigkeiten mitteilen. Wenn Sie wollen, kann ihre Info auch auf dieser Seite veröffentlicht werden. So können Sie wichtige Informationen auf einfache Art und Weise anderen zugänglich machen.

Titel
Info / Neuigkeit
Wohin posten?

Teile es und zeige es deinen Freunden