Finsterwalde - die Sängerstadt


Finsterwalde Die Stadt Finsterwalde, urkundlich erstmalig erwähnt 1282, liegt circa 46 km südwestlich von Cottbus im Land Brandenburg, in der Niederlausitz und im Landkreis Elbe-Elster. Zu ihr gehören die Ortsteile Sorno und Pechhütte.
Die Einwohnerzahl lag Ende 2013 bei circa 16560. Damit ist Finsterwalde die einwohnerstärkste Stadt des Landkreises Elbe-Elster.

Seit 1954, immer in den "geraden" Jahren, feiert man in Finsterwalde das bekannte "Finsterwalder Sängerfest".
Das ehemalige Sängertrio, welches mit dem Lied mit dem Refrain "Wir sind die Sänger von Finsterwalde" ab 1899 viel Aufsehen erregte, kann man u.a. im Sängermuseum sehen. Aber auch in der Stadt gibt es sie. So steht ein Sängerlieddenkmal in der Berliner Straße und der Sängerbrunnen befindet sich an der Trinitatiskirche / Schloßstraße.
Das Singen hat in Finsterwalde einen hohen Stellenwert. Es gibt hier viele Chöre. Der Sängernachwuchs wird in den Kitas und in der Musikschule gefördert.
Seit 2013 darf die Stadt Finsterwalde, auch amtlich abgesegnet, als "Sängerstadt" bezeichnet werden.

Das Wahrzeichen von Finsterwalde ist der 57m hohe Wasserturm von 1910. Darüber hinaus bietet die Stadt noch weitere historische Gebäude. Ein geschultes Auge kann in Finsterwalde verschiedene Baustilepochen erblicken. Darunter ist die Trinitatiskirche (dreischiffige Emporenkirche) aus dem 16. Jahrhundert. Sie wurde im Renaissance- und Nachgotikstil errichtet.
Das Rathaus von 1739 - erbaut im Barockstil - ist umsäumt von Bürgerhäusern im Jugenstil. Das Finsterwalder Schloss (15.-16. Jahrhundert) ist ebenfalls im Renaissancestil erbaut worden. Diese Eindrücke kann man alle bei einem Spaziergang rund um den Marktplatz wahrnehmen.
Eine ganz andere Art Historie ist das Märchenhaus von 1928 in der Hebbelstraße. Das Haus zeigt 27 Szenen aus den Märchen der Gebrüder Grimm. Die Szenen hat man reliefartig in Klinkerbauweise in das äußere Mauerwerk eingearbeitet.

Langeweile kommt in der Stadt nicht auf. Man hat viele Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten. So kann das ein Spaziergang im Schlosspark sein, ein Bibliotheksausflug, ein Besuch des "Kaufmannsladens" / Kolonialwarenladens, ein Tierparkbesuch, ein Kinobesuch oder ein Einkaufsbummel.
Für Abkühlung sorgen das Freibad und die Schwimmhalle fiwave. Sportbegeisterte besuchen den Sportpark in der Bürgerheide. Hier sind viele Sportstätten zu Hause.



[letzte Aktualisierung: 10.09.2015]
Anzeigen


Weblinks:

Stadt Finsterwalde
Link folgen

Finsterwalder Sängerfest
Link folgen

Anzeigen

Karte

GPS-Koordinaten

Anzeigen

Ihre Info / Was gibt es Neues?

Die Idee dieser Website lebt vom mitmachen. Hier können Sie Neuigkeiten mitteilen. Wenn Sie wollen, kann ihre Info auch auf dieser Seite veröffentlicht werden. So können Sie wichtige Informationen auf einfache Art und Weise anderen zugänglich machen.

Titel
Info / Neuigkeit
Wohin posten?

weitere Orte

Teile es und zeige es deinen Freunden