Die Stadt Lieberose beherbergt ein Barockschloss


Die Stadt Lieberose liegt zwischen Lübben und Guben und etwa 30km nördlich von Cottbus im Landkreis Dahme-Spreewald.
Zu der kleinen Stadt Lieberose mit ihren ca. 1400 Einwohnern (Stand: 31.12.2013) gehören die Ortsteile Blasdorf, Doberburg, Goschen und Trebitz sowie die Gemeindeteile Behlow, Hollbrunn und Münchhofe.

In Lieberose selbst findet man historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, u. a. das Barockschloss und den Park des Grafen von der Schulenberg, die kursächsische Postdistanzsäule, die Stadtkirche, die Landkirche, das Hospital, die ehemalige Stadtschule von 1800 (Kantorschulhaus), das Rathaus ...

Zum Amt Lieberose gehört Goyatz am Schwielochsee, ein beliebter Urlaubs- und Erholungsort. Mit dem Boot kann man vom Schwielochsee bis nach Berlin und weiter bis zur Ostsee schippern oder einfach nur baden und den Tag genießen.

Wander- und Radfahrfreunde kommen rund um Lieberose auch auf ihre Kosten. Markierte Wege sind ausgeschildert. Die Natur ist geprägt vom Naturpark Schlaubetal, der Heidelandschaft mit Feldsteindörfern (Reicherskreuz, Henzendorf), Lieberoser Wüste ...

Das Lieberoser Schloss
Das vierflügelige Barockschloss - hervorgegangen aus einer Wasserburg des 14. Jahrhunderts - wurde Mitte des 18. Jh. erbaut und ist eines der größten Schlösser im Land Brandenburg. Das Schloss war damals im Besitz der Familie von der Schulenberg. Zum Schloss gehört der ca. 35ha große Schlosspark.



[letzte Aktualisierung: 07.04.2015]
Anzeigen


Weblinks:

Amt Lieberose / Oberspreewald
Link folgen

Brandenburgische Schlösser GmbH
Link folgen

Anzeigen

Karte

GPS-Koordinaten

Anzeigen

Ihre Info / Was gibt es Neues?

Die Idee dieser Website lebt vom mitmachen. Hier können Sie Neuigkeiten mitteilen. Wenn Sie wollen, kann ihre Info auch auf dieser Seite veröffentlicht werden. So können Sie wichtige Informationen auf einfache Art und Weise anderen zugänglich machen.

Titel
Info / Neuigkeit
Wohin posten?

weitere Orte

Teile es und zeige es deinen Freunden